Fereienhof Kaltofen Klassifizierung unserer Ferienwohnungen DTV
Gästebuch
Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

Beitrag schreiben

#31

04.07.2015 - 00:48 Uhr

Kappler, Klaus, Ute und Emma

Email
Liebe Familie Kaltofen!
Nachdem wir wieder gut bei den "Sperken" in Oelsnitz angekommen sind , möchten wir uns noch mal ganz ganz herzlich für die tolle Woche bei Ihnen bedanken.Wir fühlten uns bei Ihnen sofort heimisch und unserer Emma sprudelten die tollen Eindrücke der vergangenen Woche nur so heraus, als sie Bericht erstattete. Es ist wirklich lohnenswert Ihren Ferienhof kennenzulernen . Liebe Grüße an die gesamte Familie und unsere netten Mitbewohner, die einen Tag länger bei Ihnen verweilen durften. Bleiben Sie schön gesund
Es grüßen Sie ganz herzlich Klaus,Ute und Emma Kappler.

#30

14.06.2015 - 23:11 Uhr

Familie Stöckel

Herzlichen Dank für drei schöne Tage auf dem Ferienhof Kaltofen. Auf jeden Fall kommen wir wieder und dann für einen längeren Zeitraum. Der Hof mit Tieren, der riesige Garten, die Ferienwohnung, der Spieledachboden ... einfach herrlich und ideal für Kinder. Ganz liebe Grüße an die Gastgeber!

#29

11.06.2015 - 13:27 Uhr

Jahn

Email
Mit diesen Zeilen bedanken wir uns von Herzen bei allen Familienmitgliedern, die diesen Urlaub für uns, und vor allem unseren Enkelkindern Emily und Robin, zu einem wunderbaren Erlebnis gemacht haben.
Als Lärmgeplagte und Luftverschmutzte Großstädter (Familientreffen von 3 Generationen aus Berlin und München) kamen wir zu Ihnen aufs Land und genossen das genaue Gegenteil.
Noch dazu trafen wir auf es aufs Beste mit den Gastgebern, die Ruhe und Gelassenheit ausstrahlten.
Obwohl die Arbeit unübersehbar war gab uns Herr Kaltofen das Gefühl alle Zeit der Welt zu haben.
Überhaupt trafen wir in dieser Region überall auf offene freundliche Menschen. Eine Wohltat!
Den vorhergehenden lobenden Einträgen zur Ausstattung kann ich mich voll anschließen.
Bemerkenswert und bisher einmalig ist der Spielboden. Direkt vom Treppenhaus der Wohnungen für die Kinder erreichbar. Eine geniale Idee!
Wer Kühe vermisst sollte dem Tipp des Gastgebers folgen und den Hof von Denise Pfaff mit der hochmodernen Melkanlage ansehen. Auch hier erlebten wir eine tatkräftige junge Frau ohne Allüren.
Unbedingt sollte man das liebevoll gestaltete Heimatmuseum Gahlenz ansehen -eine Zeitreise-
Die Fotos sind archiviert und beim Betrachten fallen mir all die schönen Momente wieder ein, von denen wir noch lange zehren werden.
Also nochmals ein herzliches Dankeschön an die ganze Familie Kaltofen.
Mit Ihrer kleinen süßen Enkelin viel Freude.
Sofern wir bei Kräften bleiben kommen wir spätestens in 2 Jahren mit dem nächsten Enkelkind zu Ihnen. Die jungen Eltern haben sich von unserer Begeisterung schon anstecken lassen ;-)

#28

16.05.2015 - 22:42 Uhr

Julia Junghans

Email
Drei Tage Kurzurlaub durften wir (meine beiden Jungs 5 und 2 Jahre alt, mein Mann und ich) bei der Familie Kaltofen genießen. Tiere zum anfassen, füttern und streicheln, viel Natur, Idylle, Ruhe und Spaß erwarteten uns.
Die Wohnungen sind gemütlich ausgestattet, sehr s*uber und alles da was man braucht. Kinderbett, Stühlchen sogar ein Hocker vorm Waschbecken.
Neben den Tieren, gibts Sandkasten, Schaukel und einen gemütlichen Grillplatz. Ein Baumhaus mit Vogelnestschaukel wird gerade mit Liebe gebaut.
Offen, direkt und freundlich sind alle Familienmitglieder - als besuche man Bekannte. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen auf jeden Fall wieder.

#27

26.07.2014 - 01:28 Uhr

Fam. Schulze aus Berlin

Die erste Frage meines Mannes "Wie funktioniert das Internet?" Herr Kaltofen antwortete:"Leider funktioniert es nicht aufgrund eines Blitzeinschlages und sie brauchen es nicht,machen sie Urlaub,erholen sie sich." Und Recht hatte er. Vielen lieben Dank für die schöne Zeit, die Schatzsuche, den lieben Umgang mit den Kindern, das gemeinsame Füttern der Tiere..Wir haben die Zeit genossen. Fynn und Mika hatten sichtlich Spass.Danke auch für den Tipp für das Umfahren des Unfalls bei Dresden über Leipzig - haben wir gemacht. Liebe Gruesse, auch an die anderen Familien, die zur selben Zeit dort waren. Fam. Schulze aus Berlin
PS:Ausflugstipp Sonnenlandpark, kleineres nettes Bad in Marienberg
PPS: bitte Platz machen für die verrückten Autofahrer auf den schmalen Straßen

#26

22.07.2014 - 22:42 Uhr

Nicole Schröder

Liebe Familie Kaltofen,
knapp 3 Wochen nach unserem Aufenthalt bei euch möchten auch wir danke für die schöne Zeit sagen. Traktor fahren, reiten...nicht nur für unsere Clara ein tolles Erlebnis mal fernab des Alltages! Besonders die vielen Tiere zum 'anfassen und knuddeln' bleiben unserer Kleinen wohl noch lange in Erinnerung. Wir kommen sicher wieder, in der Hoffnung, dass Sophie ihren Großeltern nach wie vor so liebevoll und kräftig unter die Arme greift und uns mit ihrer tollen Art zum lachen bringt :-) liebe Grüße aus Bitterfeld nach Gahlenz

#25

20.07.2014 - 20:14 Uhr

ines schrack

Wir sind die letzte August Woche bei euch und freuen uns jetzt schon.
Ihr seid ganz liebe Menschen die man
einfach knuddeln muss.
Eure Ines aus Stockheim.

#24

06.07.2014 - 18:47 Uhr

Andreas D. Klang

Homepage
Email
Hallo liebe Familie Kaltofen,

wir sind wieder gut in Dresden angekommen, zu mindestens tatsächlich. Im Herzen und in Gedanken sind wir noch auf eurem Hof. Es waren sehr schöne Tage und unsere Kinder haben gerade nur ein Thema. Benny, Udo, Felix und die anderen Tiere. Noch einmal Danke für soviel Herz, Engagement und Wärme. Wir kommen gern wieder und empfehlen euren Hof weiter. Andreas, Corinna, Henrik, Hannes, Halvard, Aimee und Louis. Besondere Grüße von Louis an seinen Opa Kaltofen.

#23

16.06.2014 - 22:33 Uhr

Gert Uhlig

Werte Familie Saul,
wenn sie vom Lande kommen wäre es vieleicht besser gewesen sie hätten die ahnungslosen Städter besucht.
Wir fahren 2014 das zehnte mal nach Gahlenz uns hat es immer gefallen, ach ja wir haben ja keine Ahnung von der Landwirtschaft hatte ich vergessen.
Unsere Enkel möchten immer hin, zwischenzeitlich haben sie viel von der LW gelernt.
Freundlichst
G. Uhlig

#22

10.06.2014 - 23:54 Uhr

Familie Saul

Wir waren von der Homepage und den Einträgen im Gästebuch sehr beeindruckt und haben Urlaub mit unserer Enkelin gebucht. Wir kennen uns in Sachen Bauernhof gut aus, da wir auch auf dem Lande wohnen, was wir hier aber erlebt haben kann nur Städtern gefallen, da sie überhaupt keine Ahnung von Landwirtschaft haben. Auch auf einem Bauernhof kann man Ordnung und Sauberkeit erwarten. Kaputtes Spielzeug läd nicht zum Spielen ein. Lt. Homepage wurde reiten angeboten, was auch der Hauptgrund für die Buchung war, Ergebnis 3x 150 Meter in 8 Tagen. Nachdem wir die Kaffeemaschine gründlich gereinigt hatten konnten wir dieselbe dann auch benutzen. Für den Urlaub würden wir grade so einen Stern vergeben.

Kommentar:
Werte Fam. Saul,
ob nur Bewohner vom Lande Ahnung von der Landwirtschaft haben möchte ich bezweifeln. Kaputtes Spielzeug ärgert uns genauso, vorallem wenn Kinder es nicht dem Alter entsprechend nutzen. Da wir kein Reiterhof sind bieten wir unseren Gästen die intensiver reiten möchten, einen in unserer Nähe gelegenen Reiterhöfchen an. Was die Kaffeemaschine betrifft sollte nicht passieren und bitten um Entschuldigung.

Einträge: 51 - Seiten: 1 2 3 4 5 6

GA Gästebuch v1.7 © by gifarchiv.net