Fereienhof Kaltofen Klassifizierung unserer Ferienwohnungen DTV
Gästebuch
Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

Beitrag schreiben

#25

20.07.2014 - 20:14 Uhr

ines schrack

Wir sind die letzte August Woche bei euch und freuen uns jetzt schon.
Ihr seid ganz liebe Menschen die man
einfach knuddeln muss.
Eure Ines aus Stockheim.

#24

06.07.2014 - 18:47 Uhr

Andreas D. Klang

Homepage
Email
Hallo liebe Familie Kaltofen,

wir sind wieder gut in Dresden angekommen, zu mindestens tatsächlich. Im Herzen und in Gedanken sind wir noch auf eurem Hof. Es waren sehr schöne Tage und unsere Kinder haben gerade nur ein Thema. Benny, Udo, Felix und die anderen Tiere. Noch einmal Danke für soviel Herz, Engagement und Wärme. Wir kommen gern wieder und empfehlen euren Hof weiter. Andreas, Corinna, Henrik, Hannes, Halvard, Aimee und Louis. Besondere Grüße von Louis an seinen Opa Kaltofen.

#23

16.06.2014 - 22:33 Uhr

Gert Uhlig

Werte Familie Saul,
wenn sie vom Lande kommen wäre es vieleicht besser gewesen sie hätten die ahnungslosen Städter besucht.
Wir fahren 2014 das zehnte mal nach Gahlenz uns hat es immer gefallen, ach ja wir haben ja keine Ahnung von der Landwirtschaft hatte ich vergessen.
Unsere Enkel möchten immer hin, zwischenzeitlich haben sie viel von der LW gelernt.
Freundlichst
G. Uhlig

#22

10.06.2014 - 23:54 Uhr

Familie Saul

Wir waren von der Homepage und den Einträgen im Gästebuch sehr beeindruckt und haben Urlaub mit unserer Enkelin gebucht. Wir kennen uns in Sachen Bauernhof gut aus, da wir auch auf dem Lande wohnen, was wir hier aber erlebt haben kann nur Städtern gefallen, da sie überhaupt keine Ahnung von Landwirtschaft haben. Auch auf einem Bauernhof kann man Ordnung und Sauberkeit erwarten. Kaputtes Spielzeug läd nicht zum Spielen ein. Lt. Homepage wurde reiten angeboten, was auch der Hauptgrund für die Buchung war, Ergebnis 3x 150 Meter in 8 Tagen. Nachdem wir die Kaffeemaschine gründlich gereinigt hatten konnten wir dieselbe dann auch benutzen. Für den Urlaub würden wir grade so einen Stern vergeben.

Kommentar:
Werte Fam. Saul,
ob nur Bewohner vom Lande Ahnung von der Landwirtschaft haben möchte ich bezweifeln. Kaputtes Spielzeug ärgert uns genauso, vorallem wenn Kinder es nicht dem Alter entsprechend nutzen. Da wir kein Reiterhof sind bieten wir unseren Gästen die intensiver reiten möchten, einen in unserer Nähe gelegenen Reiterhöfchen an. Was die Kaffeemaschine betrifft sollte nicht passieren und bitten um Entschuldigung.

#21

19.05.2014 - 15:45 Uhr

Jana Micklich

Email
Liebe Familie Kaltofen,
vielen lieben Dank für den herrlichen Bauernhofurlaub. Unsere Lia schwärmt immer noch vom allmorgentlichen Eier fürs Frühstück holen oder Hundefüttern mit dem Löffel. Alle Tiere zum Anfassen, einfach Klasse. Danke für all die tierischen Erlebnisse! Wir haben den Urlaub sehr genossen.
Bis bald
Lia, Mama Jana, Papa Thomas und Oma

#20

23.04.2014 - 13:01 Uhr

Familie Fuchs und Familie Pietzsch

Leider ist unser zweiter Aufenthalt bei Ihnen nun auch schon wieder vorbei. Es war ein wundervolles Osterfest mit unvergesslichen Erlebnissen für die gesamte Familie (3 Generationen!). Wir freuen uns bereits auf unseren nächsten Besuch.

Viele Grüße,
Fiona, Finley, Marcus und Katrin
Sandra und Thomas
Angela und Uwe

#19

16.11.2013 - 20:55 Uhr

Familie Piontek

Liebe Familie Kaltofen,
unser Besuch Ende September / Anfang Oktober war für unseren Mats und uns als Eltern ein tolles Erlebnis. Auch wenn unser Besuch schon ein wenig zurück liegt, unser kleiner Mann erzählt selbst heute noch von den tollen Traktorfahrten. Die Erinnerung an die schönen Tage hat uns heute dazu bewogen, direkt ein Buchungsanfrage für nächstes Jahr vorzunehmen. Wir freuen uns jetzt schon. Vielen Dank für die schöne Zeit.

#18

09.11.2013 - 22:59 Uhr

Grahl

Email
Hallo liebe Familie Kalthofen, spontan habe ich einen Hof im Internet gesucht, wo meine Enkelin Finia (3 Jahre) jeden Tag auf einem Ponny reiten kann. Bei Familie Kaltofen habe ich für einen Kurztrip die Zusage bekommen und wir waren dort. Ich möchte mich ganz herzlich bedanken, denn wir haben uns in den 3 Tagen so wohlgefühlt: prima Unterkunft, Kinderparadies auch an regnerischen Tagen (Spielscheune), Herr Kaltofen mit einem riesengroßen Herzen für Kinder (Tiere füttern, Traktor fahren), seine supi nette Frau. Extra möchte ich mich bei der Enkelin der Familie bedanken. Liebe Sophie, neben der Schule (die nicht gleich über die Straße ist) und allen sonstigen (vielen) Ver- pflichtungen hast Du es Finia tatsächlich möglich gemacht, jeden Tag mit Spirit die große Runde zu reiten. Vielen Dank, Du bist eine tolle junge Frau.
Wenn ich Finia frage, ob wir nochmal zu Ihnen fahren wollen, schaun mich ganz große Augen an und es kommt ein heftiges Nicken: ja - wenns geht, gleich jetzt. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen :)
Liebe Grüße von Finia und ihrer Omi, Conny Grahl aus Leipzig.

#17

05.10.2013 - 21:34 Uhr

Dr. Gisela Weichert

Liebe Fam. Kaltofen,
Danke für die freundliche Aufnahme und liebevolle Betreuung auf Ihrem Bauernhof. Wir haben noch keinen Urlaub erlebt, der so ein liebevolles und umfangreiches Programm für Kinder geboten hat. Sowohl die Tiere und deren abendliche Fütterung als auch die vielen Spielmöglichkeiten im Garten und in der Scheune haben unseren Felix total begeistert.

Wir wünschen Ihnen Glück und Gesundheit.

Liebe Grüße von
Oma Gisela Weichert
Mama Katja Teuscher
und Sonnenschein Felix

#16

28.08.2013 - 11:10 Uhr

Michael, Kerstin und Wolfgang

Hallo Familie Kaltofen

wir waren ja nun schon zwei Mal bei Euch gewesen.
Immer wieder schön mal von der Arbeit auszuspannen und ab ins Landleben.

Besondere Höhepunkte diesmal war die Schnitzeljagt mit der Fahrt auf dem Hänger, Lagerfeuergrillen und für Michael natürlich die Fütterung der Tiere. Dolly, Pina und Benny haben es Michael besonders angetan und wenn demnächst noch die Alpaka- Farm in der Nähe ist, bestimmt ein weiteres interessantes Abenteuer für die Kinder.

Die Ferienwohnung ist toll, jeden Tag frische (schmeckende) Eier und Ihr habt auch immer ein wenig Zeit für die Gäste.

Auch darf man mal gerne mit anfassen, ob zur Heuernte oder mal die eine oder andere kleinere Reparatur die anfällt.

Michael hat versprochen, nächstes Mal selbst auf dem Traktor mitzufahren - mal sehen, ob er sein Versprechen dann einhalten wird :-)
Und vielleicht gibt es was zu lachen wenn Wolfgang seinen Traktorführerschein machen wird (!)

Sophie ist ne nette Maus und hat es nicht leicht und wir mögen sie. Wir wünschen Ihr viel Erfolg in der Schule und das sie die gesteckten Ziele erreichen wird.

Euch, Arndt und Maria die beste Gesundheit und behaltet den Humor.

Bis im nächsten Jahr

die 3 Chemnitzer

Einträge: 45 - Seiten: 1 2 3 4 5

GA Gästebuch v1.7 © by gifarchiv.net